Aktuelles

“Abstand halten!” - sichere Wegeführung zum Schutz vor dem Coronavirus

“Abstand halten!” - sichere Wegeführung zum Schutz vor dem Coronavirus

KEE MARK ist ein freistehendes System zur sicheren Wegeführung. Es kann im Innen- oder Außenbereich verwendet werden, und ist ideal für die Kennzeichnug von Verhaltensregeln zum Schutz vor dem Coronavirus.


Hitze - und Ihre Gefahren bei Dacharbeiten

Hitze - und Ihre Gefahren bei Dacharbeiten

Virtuelle Dachbegehung - die digitale Gefährdungsanalyse für Ihr Dach

Virtuelle Dachbegehung - die digitale Gefährdungsanalyse für Ihr Dach

Herstellung von Geländern: Schweißen oder Montieren?

Herstellung von Geländern: Schweißen oder Montieren?

Geländer können durch Schweißen oder mit Rohrverbindern montiert werden. Lernen Sie die Unterschiede kennen und sehen Sie sich den anschaulichen Vergleich zwischen Rohrverbindern und Schweißen im Video an.


Wie Gefährdungsbeurteilungen Leben retten

Wie Gefährdungsbeurteilungen Leben retten

Die Gesetzeslage zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung ist klar definiert. Seit Einführung des Arbeitsschutzgesetzes im Jahr 1996 und der gesetzlichen Verankerung präventiver Maßnahmen wie der Gefährdungsbeurteilung ist die Anzahl tödlicher Arbeitsunfälle deutlich zurückgegangen.


Tödliche Arbeitsunfälle durch Absturz

Tödliche Arbeitsunfälle durch Absturz

Mehr als ein Viertel der im Zeitraum 2009 bis 2016 durch die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) erfassten tödlichen Arbeitsunfälle sind Absturzunfälle. Beispielsweise stürzten rund ein Drittel der Verunfallten – meist aufgrund fehlender Sicherungsmaßnahmen – von Dächern oder brachen durch Lichtkuppeln.