Sichere Wartung von Mobilfunkanlagen

  • Absturzsicherung zur Wartung von Mobilfunkantennen
  • Absturzsicherung um die Mobilfunkanlagen
  • Umwehrung am Dachrand zur Wartung von Mobilfunkantennen
  • KEEGUARD-Absturzsicherung zur Wartung von Mobilfunk-Antennen
  • Kollektivschutz-Lösung zur Wartung von Mobilfunk-Anlagen

Projektangaben

Weltweit werden Mobilfunk-Anlagen mit dem KEEGUARD-Absturzsicherungssystem gesichertDie flexible Absturzsicherung KEEGUARD passt sich an die Begebenheiten auf dem Dach an.  

 

Flexible Absturzsicherung um die Mobilfunkantennen

Als Sonderlösung zur Absicherung der Mobilfunkantennen wurde auch in Miami Beach die freistehende Absturzsicherung KEEGUARD auf einem Penthouse installiert. Die flexible Umwehrung für die Mobilfunkanlagen wurde der begrenzten Fläche auf dem Dach angepasst und sicher um die Hindernisse herum installiert. Die Gegengewichtsausleger der freistehenden Absturzsicherung wurden direkt unter den Mobilfunk-Masten mit 26-7er Kreuzverbindern miteinander verbunden. Mit dieser Lösung bieten die Gewichte nicht nur zusätzlichen Halt, sondern sind auch platzsparender. 

Um den sicheren Zugang zum Dach und zu den Mobilfunkanlagen zu ermöglichen, wurde die Selbstschließende Sicherheitstür zwischen der Absturzsicherung eingebaut. Die KEEGUARD-Gewichte wurden mit 10-7er Verbindern so ausgelegt, dass der Angestellte beim Zugang nicht stolpern kann.

Die freistehende Absturzsicherung um die Mobilfunkmasten bietet eine sichere Kollektivschutzlösung für alle Beschäftigten.

Eine Alternative für eine platzsparende Absturzsicherung ist die freistehende Absturzsicherung KEEGUARD PREMIUM ohne Gegengewichtsausleger

 

Beginnen Sie noch heute mit der Umsetzung Ihres Projekts!

Zugehörige Produkte

Folgen Sie uns auf:


Weitere Projekte